Persönliche Beratung:

0421 / 1 73 69 - 0
Mo bis Fr: 09.00 - 20.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 14.00 Uhr
 

Von den Kranichen inspiriert

Über den Grabower Bodden und das Stettiner Haff bis nach Berlin - Genießen Sie auf der Halbinsel Darß-Zingst und auf der Insel Rügen die herbstliche Stille, lassen Sie sich auf Hiddensee mit dem Pferdeplanwagen gemütlich durch die Landschaft kutschieren, atmen Sie auf dem Rügener Königsstuhl die raue Frische der Ostsee.

etikett
Reise Nr.: SAN2818
8 Tage
vom 14.10.2018
bis 21.10.2018
ab
1.399,- €
 
 
reisebeschreibung
routenkarte

Reiseverlauf: Stralsund - Zingst - Vitte - Wittower Fähre - Lauterbach - Wolgast - Stettin - Eberswalde - Berlin


Über den Grabower Bodden und das Stettiner Haff bis nach Berlin

Hören Sie es? Das erhabene Trompeten der ausgewachsenen Kraniche? Das zarte Tschirpen der Jungvögel? Und da: Jetzt schwingen sie sich in den Abendhimmel empor – einer, zwei, drei, eine ganze Schar. Mit ihren weit gespreizten Schwingen segeln sie über den Himmel und lassen Sie spüren, was Freiheit bedeuten kann! Kraniche gelten als Boten des Glücks. Und genauso beschwingt, wie diese einzigartige Flussreise begonnen hat, geht sie auch weiter.

Genießen Sie auf der Halbinsel Darß-Zingst und auf der Insel Rügen die herbstliche Stille, lassen Sie sich auf Hiddensee mit dem Pferdeplanwagen gemütlich durch die Landschaft kutschieren, atmen Sie auf dem Rügener Königsstuhl die raue Frische der Ostsee. Gut erholt, besichtigen Sie in Penemünde das historische U-Boot, bestaunen auf Usedom die elegante Bäderarchitektur oder in Stettin die Hakenterrasse mit dem edlen Nationalmuseum aus hellem Sandstein. Am nächsten Morgen ist es dann so weit: Mit dem Schiffsfahrstuhl Niederfinow überwinden Sie einen Höhenunterschied von 36  Metern, bevor Sie nahe Eberswalde durch die Backsteinmauern des Klosters Chorin wandeln können,um diese erlebnisreiche Reise noch einmal seelenruhig Revue passieren zu lassen.
 

Specials zu dieser Reise
  • Der größte Kranichrastplatz Mitteleuropas
  • Nationalpark „Vorpommersche Boddenlandschaft“
  • Die Kaisermeile von Usedom
     
 
Datum
Hafen
An
Ab
geplante Landausflüge
So. 14.10.18 Stralsund
Grabower Bodden
Kranichbeobachtung (auf Reede)

18.30
16.00 Einschiffung ab 16.00 Uhr
Mo. 15.10.18 Grabower Bodden
Zingst/Darß
Fahrt auf dem Barther Bodden
Vitte/Hiddensee

09.15


17.00
07.00
13.00

HT Inselrundfahrt Fischland Darß 35,–


HT Pferde-Planwagenfahrt 23,–
Di. 16.10.18 Vitte/Hiddensee
Wittower Fähre
Stralsund

08.00
16.30
06.30
13.30

HT Rügenrundfahrt & Königsstuhl 45,–
HT Stadtrundgang Stralsund 10,–
Mi. 17.10.18 Stralsund
Lauterbach
Fahrt auf dem Greifswalder Bodden
Peenemünde
Wolgast

08.00


16.00
20.00
05.15
12.30


18.00

HT Seebäder Göhren und Binz 35,–


Freizeit für U-Boot-Museum
Do. 18.10.18 Wolgast
Kreuzen auf dem Stettiner Haff
Szczecin (Stettin)/Polen



21.30
13.30 HT Inselrundfahrt Usedom 35,–
Fr. 19.10.18 Szczecin (Stettin)/Polen
Oderberg

22.00
12.00 HT Stadtbesichtigung Stettin 35,–
Sa. 20.10.18 Oderberg
Schiffshebewerk Niederfinow
Eberswalde
Berlin Tegel


10.00
20.00
07.00

13.00


HT Kloster Chorin 35,–
So. 21.10.18 Berlin Tegel Ausschiffung nach dem Frühstück
 
geplante Landausflüge ca. Preise p.P. in €,  Preisänderungen vorbehalten
Alle Zeiten sind Richtzeiten. Programmänderungen, auch durch Hoch- und Niedrigwasser, oder Verzögerungen bei Schleusendurchfahrten sind vorbehalten.
HT = Halbtagesausflug
schließen
Was ist eine Garantiekabine?
Wir garantieren Ihnen die Unterbringung zum Preis der von Ihnen gebuchten Kategorie.
Sollte eine Unterbringung in dieser Kategorie aus organisatorischen Gründen nicht möglich sein, so werden Sie in eine preislich höherwertige Kabine umgebucht. Dies bedeutet, dass Sie einen Preisvorteil haben, es kann jedoch auch die Unterbringung auf einem anderen Deck zur Folge haben!
Ihre Kabinennummer erhalten Sie ca. 10 Tage vor Reisebeginn mit Ihren Reiseunterlagen.