Persönliche Beratung:

0421 / 1 73 69 - 0
Mo bis Fr: 09.00 - 20.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 14.00 Uhr
 

Ostseezauber trifft Inselglück

Wer kann diesem Zauber schon widerstehen? Während eine angenehme Frühlingsbrise kleine Schäfchenwolken über den Himmel treibt, blicken Sie von der Seebrücke in Zingst weit über das beliebte Seebad und das tiefblaue Meer.

etikett
Reise Nr.: SAN0717
8 Tage
vom 04.06.2017
bis 11.06.2017
ab
1.399,- €
 
 
reisebeschreibung
routenkarte

Reiseverlauf: Stralsund - Zingst - Vitte - Wittower Fähre - Greifswald - Lauterbach - Wolgast - Stettin - Eberswalde - Berlin


Kreuzen auf der Ostsee und im Stettiner Haff

Wer kann diesem Zauber schon widerstehen? Während eine angenehme Frühlingsbrise kleine Schäfchenwolken über den Himmel treibt, blicken Sie von der Seebrücke in Zingst weit über das beliebte Seebad und das tiefblaue Meer. Dort hinten, rund 30 Kilometer nordöstlich ist Hiddensee schon zu erahnen. Mit dem Planwagen kutschieren Sie über das malerische Eiland, bestaunen den rot-weißen Leuchtturm und den einzigartigen blau-weißen Kanzelaltar in der kleinen Inselkirche. So kann es gerne weitergehen!

Auf der Ostsee kreuzend, ist Hiddensees große Schwester Rügen an ihren weißen Kreidefelsen sofort zu erkennen. 412 Holzstufen führen vom Strand bis zum Königsstuhl hinauf – mit seiner fabelhaften Aussicht, die 1818 schon Caspar David Friedrich in einem romantischen Gemälde festhielt. Schnell noch ein idyllisches Foto gemacht, denn jetzt ist Stadtgeflüster angesagt: In Stralsund bestaunen Sie die farbenprächtige St.-Nikolai-Kirche, in Greifswald den lichtdurchfluteten St.-Nikolai-Dom, in Stettin die orthodoxe Kuppelkirche Mikolaja – alle drei dem Schutzheiligen der Seefahrer und Kaufleute geweiht. Das ausgiebige Kreuzen auf dem Stettiner Haff, die langen Spaziergänge auf Usedom und die unendliche Stille im Kloster Chorin verwandeln den ersten Zauber schließlich in tiefes Glück!
 

Specials zu dieser Reise
  • Rügen, die schönste und größte Insel Deutschlands
  • Drei gotische Backsteinkirchen in Greifswald
  • Meisterleistung der Ingenieurskunst: Schiffshebewerk Niederfinow
     
 
Datum
Hafen
An
Ab
geplante Landausflüge
1. Tag Stralsund Einschiffung ab 16.00 Uhr
 
2. Tag Stralsund
Zingst
Vitte/Hiddensee

08.45
19.00
05.30
14.00

HT Inselrundfahrt Darß-Zingst 34,–
3.Tag Vitte/Hiddensee
Wittower Fähre
Stralsund

12.00
16.30
10.30
13.00
HT Pferde-Planwagenfahrt Insel Hiddensee 23,–
HT Rügenrundfahrt 39,–
Wiedereinschiffung der Ausflugsgäste
HT Rundgang Stralsund 15,–
4.Tag Stralsund
Greifswald Wieck
Lauterbach
Wolgast

08.30
14.00
22.00
05.30
12.15
18.30

HT Stadtbesichtigung Greifswald 25,–
HT Seebäder Göhren und Binz 35,–
5.Tag Wolgast
Kreuzen auf dem Stettiner Haff
Stettin



21.30
12.00 HT Insel Usedom 35,–
6.Tag Stettin
Oderberg

22.00
12.00 HT Stadtbesichtigung Stettin 35,–
7. Tag Oderberg
Schiffshebewerk Niederfinow
Eberswalde
Berlin Spandau


10.00
22.00
07.00

13.00


HT Kloster Chorin 32,–
8. Tag Berlin Spandau Ausschiffung nach dem Frühstück
 
geplante Landausflüge ca. Preise p.P. in €,  Preisänderungen vorbehalten
Alle Zeiten sind Richtzeiten. Programmänderungen, auch durch Hoch- und Niedrigwasser, oder Verzögerungen bei Schleusendurchfahrten sind vorbehalten.
HT = Halbtagesausflug
schließen
Was ist eine Garantiekabine?
Wir garantieren Ihnen die Unterbringung zum Preis der von Ihnen gebuchten Kategorie.
Sollte eine Unterbringung in dieser Kategorie aus organisatorischen Gründen nicht möglich sein, so werden Sie in eine preislich höherwertige Kabine umgebucht. Dies bedeutet, dass Sie einen Preisvorteil haben, es kann jedoch auch die Unterbringung auf einem anderen Deck zur Folge haben!
Ihre Kabinennummer erhalten Sie ca. 10 Tage vor Reisebeginn mit Ihren Reiseunterlagen.