Persönliche Beratung:

0421 / 1 73 69 - 0
Mo bis Fr: 09.00 - 20.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 14.00 Uhr
 

Schätze des Batikums

Durch die Ostsee bis St. Petersburg und zurück
Da hat man vielleicht schon die halbe Welt gesehen, und doch findet sich immer noch ein geheimnisvoller Fleck auf der Landkarte, den es zu entdecken gilt.

etikett
Reise Nr.: HAM1818
12 Tage
vom 07.07.2018
bis 18.07.2018
ab
1.549,- €
 
 
reisebeschreibung
routenkarte

Reiseverlauf: Kiel - Schweden - Baltikum - Russland - Kiel


Durch die Ostsee bis St. Petersburg und zurück

Ihr Fernglas scharf gestellt, lassen Sie Ihren Blick über die Ostsee schweifen: Das auf 14 Inseln verteilte Stockholm erstrahlt an der Mündung des Mälarsees in die Ostsee. Die Altstadt und das königliche Schloss machen Lust auf mehr. Verschlafene Fischerdörfer, Windmühlen und reetgedeckte Häuser prägen das Bild der größten Insel Estlands – Saaremaa.

In Tallinn fotografieren Sie das gotische Rathaus, in St. Petersburg lassen Sie sich von der imposanten Eremitage genauso  faszinieren wie von der legendären Blutkirche. Nach einem entspannten Tag auf See holt Sie Riga dann wieder in die Gegenwart zurück und stillt mit kulturellem Flair das letzte Fernweh in Ihrem Herzen. Was das Panorama verspricht, hält die alte Hansestadt mit Bravour – Glanz und Gloria vom  Schwarzhäupterhaus bis zur Petrikirche. Auf den ersten Blick unscheinbar, aber im Herzen eine echte  Perle: Klaipeda in Litauen. Beeindruckend ist vor allem der Theaterplatz, gesäumt von liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und vollendet mit dem Wahrzeichen Ännchen von Tharau.

Strategisch auf Schären vor der Küste gebaut, sichten Sie im schwedischen Karlskrona den Marinehafen und die imposante Festung Kungsholmen, die im Laufe der Geschichte nie bezwungen werden konnte. Gehen Sie hier zum Abschluss der Reise noch einmal auf Entdeckertour.
 

Specials zu dieser Reise
  • Übernachtaufenthalt in der prunkvollen Zarenstadt St. Petersburg
  • Sieben der schönsten Ostseehäfen auf einer Reise
  • Fahrt durch die Schären vor Stockholm
     
 
Datum
Hafen
An
Ab
geplante Landausflüge
Sa. 07.07. Kiel 17.00 Einschiffung ab ca. 15.00 Uhr
 
So. 08.07. Erholung auf See
 
Mo. 09.07. Stockholm/Schweden
Ausfahrt durch die Schären
08.30 18.00 HT Ehrwürdiges Stockholm - Stadshuset und Gamla Stan
HT Stockholm und das Meer - die Vasa
HT Auf Stockholms Wasserwegen
HT Das Schloss der Königinnen - Drottningholm
Di. 10.07. Saaremaa/Estland 08.30 18.00 HT Impressionen einer Insel: Saaremaa
HT Die Ordensburg von Kuressaare
Mi. 11.07 Tallinn/Estland 08.00 16.00 HT Historisches Freilichtmuseum - die Altstadt von Tallinn
HT Tallinns Altstadt mit Kadriorg & Pirita
HT Farmen & Herrenhäuser - Landleben in Estland
Do. 12.07. St. Petersburg/Russland 08.30 GT Peterhof & Stadtrundfahrt
HT Panorama Stadtrundfahrt
HT Peter Paul Festung & Kathedrale
A Opernabend
A Abendliche Kanalfahrt
Fr. 13.07. St. Petersburg/Russland 18.00 HT Katharinenpalast
HT Eremitage
HT Kanalfahrt
HT Blutkirche & Stadtbummel
Sa. 14.07. Erholung auf See
 
So. 15.07. Riga/Lettland 08.00 13.00 HT Edle Dame Riga
HT Panoramafahrt Riga
HT Jurmala - Bernsteinperle des Baltikums
Mo. 16.07. Klaipeda/Litauen 08.30 13.00 HT Naturwunder Kurische Nehrung
HT Das Gold der Ostsee: Klaipeda und Palanga
HT Klaipeda Stadtbesichtigung mit Bierprobe
Di. 17.07. Karlskrona/Schweden 08.00 13.00 HT Stadtrundfahrt mit Marinehafen
HT Die Festung Kungsholmen
Mi 18.07. Kiel 08.00 Ausschiffung nach dem Frühstück
 
Die Ausflugspreise stehen ab 4 Wochen vor Kreuzfahrtbeginn zur Verfügung. Programmänderungen vorbehalten.
GT Ganztagesausflug / HT Halbtagesausflug / A Abendausflug
Vorprogramm
KIEL - individueller Hotelaufenthalt

bis 07.07.2018 zur Reise HAM 18 / 2018, 07.07. – 18.07.2018

Kiel ist der deutsche Ostseehafen überhaupt – Fähren nach Skandinavien und ins Baltikum, Kreuzfahrtschiffe mit Kurs Ostsee, Schiffe, die durch den Nord-Ostsee-Kanal fahren, alles trifft sich hier.

Die meisten Anlegestellen sind zentral, so dass man dem Treiben auf dem Wasser von vielen Cafés und Promenaden aus zuschauen kann. Die meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt haben natürlich auch mit dem Wasser zu tun – allen voran das internationale Segelereignis Kieler Woche, Yacht- und Sportboothäfen, feine Sandstrände, Marinehafen, das U-Boot in Laboe oder das Aquarium.

Auf keinen Fall versäumen sollte man einen Abstecher an den Nord-Ostsee-Kanal, der die Nordsee mit der Ostsee verbindet und die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt ist. Besonders beliebt ist die große Schleuse in Kiel-Holtenau, dort wo der Nord- Ostsee-Kanal in die Kieler Förde mündet. Neben all dem maritimen Erlebnis bietet Kiel aber auch kulturelle Sehenswürdigkeiten, Museen und eine gemütliche Innenstadt die zum Bummeln einlädt.

Hier trifft der Hauch der weiten Welt auf die norddeutsche Gemütlichkeit, beim Schlendern durch die Fußgängerzone genießt man Kieler Sprotten oder ein frisches Fischbrötchen.
 

Leistungen
  • Eine Übernachtung mit Frühstück in einem ****Hotel
Preise pro Person:

im Doppelzimmer 85,- Euro pro Person / Nacht
im Einzelzimmer 135,- Euro pro Person / Nacht

Teilnehmerzahl:

-

Programm- und Preisänderungen vorbehalten.

Nachprogramm
KIEL - individueller Hotelaufenthalt

ab 18.07.2018 zur Reise HAM 18 / 2018, 07.07. – 18.07.2018

Kiel ist der deutsche Ostseehafen überhaupt – Fähren nach Skandinavien und ins Baltikum, Kreuzfahrtschiffe mit Kurs Ostsee, Schiffe, die durch den Nord-Ostsee-Kanal fahren, alles trifft sich hier.

Die meisten Anlegestellen sind zentral, so dass man dem Treiben auf dem Wasser von vielen Cafés und Promenaden aus zuschauen kann. Die meisten Sehenswürdigkeiten der Stadt haben natürlich auch mit dem Wasser zu tun – allen voran das internationale Segelereignis Kieler Woche, Yacht- und Sportboothäfen, feine Sandstrände, Marinehafen, das U-Boot in Laboe oder das Aquarium.

Auf keinen Fall versäumen sollte man einen Abstecher an den Nord-Ostsee-Kanal, der die Nordsee mit der Ostsee verbindet und die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt ist. Besonders beliebt ist die große Schleuse in Kiel-Holtenau, dort wo der Nord- Ostsee-Kanal in die Kieler Förde mündet. Neben all dem maritimen Erlebnis bietet Kiel aber auch kulturelle Sehenswürdigkeiten, Museen und eine gemütliche Innenstadt die zum Bummeln einlädt.

Hier trifft der Hauch der weiten Welt auf die norddeutsche Gemütlichkeit, beim Schlendern durch die Fußgängerzone genießt man Kieler Sprotten oder ein frisches Fischbrötchen.
 

Leistungen
  • Eine Übernachtung mit Frühstück in einem ****Hotel
Preise pro Person:

im Doppelzimmer 85,- Euro pro Person / Nacht
im Einzelzimmer 135,- Euro pro Person / Nacht

Teilnehmerzahl:

-

Programm- und Preisänderungen vorbehalten.

schließen
Was ist eine Garantiekabine?
Wir garantieren Ihnen die Unterbringung zum Preis der von Ihnen gebuchten Kategorie.
Sollte eine Unterbringung in dieser Kategorie aus organisatorischen Gründen nicht möglich sein, so werden Sie in eine preislich höherwertige Kabine umgebucht. Dies bedeutet, dass Sie einen Preisvorteil haben, es kann jedoch auch die Unterbringung auf einem anderen Deck zur Folge haben!
Ihre Kabinennummer erhalten Sie ca. 10 Tage vor Reisebeginn mit Ihren Reiseunterlagen.