Persönliche Beratung:

0421 / 1 73 69 - 0
Mo bis Fr: 09.00 - 20.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 14.00 Uhr
 

Einzigartig & Exotisch: Der Mekong

Bis heute eher unter ihrem historischen Namen Saigon weltbekannt, hüllt Sie die größte Stadt Vietnams in einen Traum aus Tradition und Moderne. Der Mekong hält, was er verspricht: Ihre Kamera immer dabei, entdecken Sie hinter jeder Biegung eine neue, fremdartige Welt.

etikett
Reise Nr.: MEK0117
13 Tage
vom 14.11.2017
bis 26.11.2017
ab
3.799,- €
 
 
reisebeschreibung
routenkarte

Reiseverlauf: Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) - My Tho - Cai Be - Sa Dec - Cu Lao Gieng - Phnom Penh - Koh Chong - Oudong - Kampong Tralach - Kampong Chhnang - Siem Reap


Südostasien von Vietnam bis Kambodscha, 13 traumhafte Tage in einer anderen Welt

So fremd und so faszinierend

Auf kunterbunten Märkten genießen Sie süß duftende Früchte, bewundern reich geschmückte Pagoden und koloniale Prachtbauten, besuchen exotische Gärten und kleine Fischerdörfer. Vorbei an atemberaubenden Mangrovensümpfen lassen Sie sich auf der Lebensader Südostasiens gemächlich nach Kambodscha treiben.

Etwa 27 Meter über Phnom Penh thronen seit 1372 fünf Buddha-Statuen auf dem Hügeltempel, dem diese geheimnisvolle Stadt ihren Namen verdankt. Vom edlen Königspalast aus dem 19. Jahrhundert flanieren Sie zur üppigen Silberpagode, bevor es Sie wieder in ruhigere Gefilde zieht: In Koh Deng lassen Sie die glänzenden Stoffe der Seidenweber durch Ihre Finger gleiten, schöpfen Kraft im buddhistischen Kloster von Oudong oder bestaunen das schwimmende Dorf nahe Kampong Chhnang. Wenn am Morgen dann die Sonne den Tonle Sap See in ein rotgoldenes Meer verwandelt, heißt es leider schon Abschied nehmen. Bis zum nächsten Mal!
 

Specials zu dieser Reise
  • Das gewaltige Mekong-Delta
  • Der größte See Südostasiens – der Tonle Sap
  • UNESCO Weltkulturerbe – Angkor Wat
     

Inklusivprogramm:
3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel, 3 x Frühstück,
2 x Mittagessen, 3 x Abendessen, Besichtigungen,
alle Transfers vom Hotel zum Flughafen

 
Datum
Hafen
An
Ab
geplante Landausflüge
1. Tag: Flug von Deutschland nach Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) (Vietnam)
 
2. Tag: Flughafen – Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) (Vietnam)
Nach der Begrüßung erfolgt der Transfer ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.
 
3. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) (Vietnam) – My Tho – Einschiffung (Vietnam)
Genießen Sie ein ausgiebiges Frühstück, bevor Sie mit dem Bus ins 70 km entfernte My Tho gebracht werden. Heute lernen Sie Ihr Zuhause für die kommenden 8 Tage kennen. Erster Reisehöhepunkt auf der Mekong Prestige II ist am Nachmittag die Fahrt durch das faszinierende Mekong-Delta. (Mittag- und Abendessen an Bord.)
 
4.Tag: Cai Be – Sa Dec (Vietnam)
Am frühen Morgen im exotischen Cai Be angelangt, bringen Sie lokale Boote auf die Insel Binh Hoa Phuoc, wo Sie traditionelle Töpfereibetriebe inmitten von Obst- und Gemüsegärten erwarten. Sie fahren nach Vinh Long, auch „majestätischer Drache“ genannt und bekannt für den Anbau von Mandarinen und Orangen. Am Nachmittag spazieren Sie durch Sa Dec, den „Garten von Cochinchina“ und atmen die exotische Atmosphäre Vietnams ein. (Alle Mahlzeiten an Bord.)
 
5. Tag: Tàn Chân (Vietnam)
Morgens taucht Tàn Chân am Ufer auf, eine authentische vietnamesische Mittelstadt. Nach dem Frühstück entdecken Sie hier eine bunte Mischung aus kolonialen Bauten und vietnamesischen Pagoden. Die Abendfahrt zur kambodschanischen Grenze rundet den Tag gekonnt ab. (Alle Mahlzeiten an Bord.)
 
6.Tag: Navigation in Richtung Kambodscha
Genießen Sie die Ruhe an Deck der Mekong Prestige II. Von dort gibt es viel zu entdecken – kleine Fischerboote auf dem Mekong, scheinbar zeitlose Dörfer am Ufer – eine bunte, unbekannte, faszinierende Welt. (Alle Mahlzeiten an Bord.)
 
7.Tag: Phnom Penh (Kambodscha)
Voller Begeisterung bummeln Sie nach dem Frühstück durch die kambodschanische Hauptstadt, bewundern den beeindruckenden Königspalast und erkunden das Nationalmuseum, bevor Sie den Tag an Bord ausklingen lassen. (Alle Mahlzeiten an Bord.)
 
8.Tag: Koh Chong – Oudong – Kampong Tralach (Kambodscha)
Den Sonnenaufgang ausgekostet, sehen Sie in Koh Chong den Seidenwebern bei der Arbeit zu und besuchen die edle Pagode. Flussaufwärts in Oudong bewundern Sie die Stupas aus der Zeit der letzten Khmer-Könige und das buddhistische Kloster. Mit dem Bus geht es zur antiken Pagode Wat Kampong Leu, vorbei an einer Reisplantage und an Kampong Tralach. Auf Ochsenkarren Rückkehr zum Schiff. (Alle Mahlzeiten an Bord.)
 
9.Tag: Kampong Chhnang (Kambodscha)
Morgens in Kampong Chhnang angekommen, bestaunen Sie von Deck aus die ländliche Szenerie, das bunte Treiben auf dem Markt und den größten Fischereihafen am Tonle Sap See. Sie erkunden den Ort, der bekannt ist für seine besondere, archaische Keramik. Im Anschluss machen Sie sich mit kleinen Booten zu einem  nahegelegenen schwimmenden Dorf auf. (Alle Mahlzeiten an Bord.)
 
10.Tag: Tag: Tonle Sap See – Siem Reap – Ausschiffung (Kambodscha)
Sie kreuzen mit der Mekong Prestige II auf dem atemberaubenden Tonle Sap See, der Kambodscha mit seiner Länge von 150 km prägt*. Nach der Ausschiffung und dem Transfer zum Hotel ist es so weit: Fasziniert betreten Sie die weltberühmte Tempelanlage: Angkor, die Terrassen des Elefantenkönigs, den Bayon- und den Baphuon-Tempel. (Abendessen in der Stadt und Übernachtung im Hotel.)
 
11.Tag: Siem Reap – Angkor-Tempelanlage (Kambodscha)
Freuen Sie sich auf das imposante Tempelareal Teil 2: Am Vormittag bestaunen Sie Banteay Srei, die Frauen Citadel und Banteay Samre, nach dem Mittagessen den Ta-Prohm-Tempel, den künstlichen See Srah Srang und den berühmtesten aller Tempel: Angkor Wat. (Abendessen und Übernachtung im Hotel.)
 
12.Tag: Siem Reap – Transfer Flughafen (Kambodscha)
Nach dem Frühstück haben Sie noch Zeit, um auf dem Angkor-Handwerkermarkt nach Souvenirs zu stöbern, bevor Sie mit wunderschönen Erinnerungen im Gepäck Ihren Rückflug nach Deutschland antreten
 
13. Tag: Ankunft in Deutschland
 
Weitere Flughäfen auf Anfrage buchbar. Programmänderungen vorbehalten aufgrund von Hoch- und Niedrigwasser. Ein/Ausschiffung : Bei niedrigem Wasserstand kann es vorkommen, dass die Schifffahrt auf dem *Tonle Sap See nicht möglich ist. Dann erfolgt die Überfahrt mit einem Schnellboot zum anderen Ufer des Sees oder es erfolgt ein Bustransfer von Prek Dam nach Siem Reap.
 
3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel, 3 x Frühstück, 2 x Mittagessen, 3 x Abendessen, Besichtigungen sowie alle Transfers vom Hotel zum Flughafen sind im Reisepreis inkludiert.
 
Teilnehmerzahl: Mindestens 25, maximal 64 Personen
Vorprogramm
Badeaufenthalt "Vietnam in Nha Trang"

vom 11.11. - 15.11.2017 zur Reise MEK0117, 14.11. bis 26.11.2017

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel „Cam Ranh Riviera Resort“ (oder vergleichbares Hotel)
  • Flüge: Saigon-NhaTrang- Saigon
  • Inklusive aller Transfers
     
Preise pro Person:

599,- EURO p. P. im Doppelzimmer
 

Teilnehmerzahl:

 -

Programm- und Preisänderungen vorbehalten.

schließen
Was ist eine Garantiekabine?
Wir garantieren Ihnen die Unterbringung zum Preis der von Ihnen gebuchten Kategorie.
Sollte eine Unterbringung in dieser Kategorie aus organisatorischen Gründen nicht möglich sein, so werden Sie in eine preislich höherwertige Kabine umgebucht. Dies bedeutet, dass Sie einen Preisvorteil haben, es kann jedoch auch die Unterbringung auf einem anderen Deck zur Folge haben!
Ihre Kabinennummer erhalten Sie ca. 10 Tage vor Reisebeginn mit Ihren Reiseunterlagen.