Persönliche Beratung:

0421 / 1 73 69 - 0
Mo bis Fr: 09.00 - 20.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 14.00 Uhr
 

Über Flüsse, Kanäle & Grachten

Glück soll es bringen, die Vorderbeine des Esels der Bremer Stadtmusikanten zu umfassen, die liebevoll in Bronze verewigt neben dem Bremer Rathaus stehen. Mit diesem guten Omen im Gepäck machen sich Sie sich auf die sommerliche Reise vorbei an norddeutschen Städten und friesischen Landschaften

etikett
 
reisebeschreibung
routenkarte

Reiseverlauf: Bremen - Oldenburg - Dörpen - Leer - Delfzijl - Sneek - Hoorn - Amsterdam


Von Bremen nach Amsterdam

Glück soll es bringen, die Vorderbeine des Esels der Bremer Stadtmusikanten zu umfassen, die liebevoll in Bronze verewigt neben dem Bremer Rathaus stehen. Mit diesem guten Omen im Gepäck machen sich Sie sich auf die sommerliche Reise vorbei an norddeutschen Städten und friesischen Landschaften.

Im Ballsaal des Oldenburger Schlosses einmal um die eigene Achse gedreht, überrascht Sie ein atemberaubender Szenenwechsel zur riesigen Meyer-Werft, die bereits 1775 gegründet wurde. Maritim eingestimmt, schippern Sie die Ems hinab, bewundern das bunte Treiben rund um die Schleusen in Papenburg und Leer und fühlen sich danach fast schon wie ein erfahrener Seebär.

In Delftzijl schnell noch ein Blick auf die Nordsee geworfen, kreuzen Sie auf Kanälen, Flüssen und Grachten durch die  Niederlande und halten Ausschau nach großen und kleinen Sehenswürdigkeiten: links die schmucke Kornbörse am Fischmarkt im charmanten Groningen, rechts das berühmte Wasser tor im reizenden Sneek, geradeaus die historische Käsewaage im malerischen Hoorn und dort drüben das Rijksmuseum im lebhaften Amsterdam. Welche Stadt wird wohl Ihr Favorit?
 

Specials zu dieser Reise
  • Die Bremer Stadtmusikanten
  • Meyer-Werft: Die Entstehungswelt der Ozeanriesen
  • Legendäre Grachten in Amsterdam
     
 
Datum
Hafen
An
Ab
geplante Landausflüge
1. Tag Bremen Einschiffung ab 16.00 Uhr
 
2. Tag Bremen
Elsfleth
Oldenburg
Kampe

12.30
15.30
23.00
08.30

18.30
HT Stadtbesichtigung Bremen 32,–
Wiedereinschiffung der Ausflugsgäste
HT Stadtbesichtigung Oldenburg 36,–
3.Tag Kampe
Dörpen
Papenburg (Schleuse)


Leer (Schleuse)
Emden

08.30
13.00


15.30
18.30
05.00

13.15


15.45

HT Besuch der Meyer-Werft 45,–
Wiedereinschiffung der Ausflugsgäste
Ankunft ist abhängig von den Tiedezeiten,
diese stehen für 2017 noch nicht fest.

HT Städte in Ostfriesland 38,–
Wiedereinschiffung der Ausflugsgäste
4.Tag Emden
Delfzijl/NL
Groningen/NL
Sneek/NL

08.00
12.30
21.00
06.00
08.15
12.45

HT Stadtbesichtigung Groningen 35,–
Wiedereinschiffung der Ausflugsgäste
5.Tag Sneek/NL
Hoorn/NL

20.00
12.30 HT Stadtbesichtigung Sneek 35,–
6.Tag Hoorn/NL

Amsterdam/NL


18.00
14.00 HT Stadtbesichtigung Hoorn 32,–
HT Stadtbesichtigung Amsterdam 35,–
Wiedereinschiffung der Ausflugsgäste
7. Tag Amsterdam/NL Ausschiffung nach dem Frühstück
 
geplante Landausflüge ca. Preise p.P. in €,  Preisänderungen vorbehalten
Alle Zeiten sind Richtzeiten. Programmänderungen, auch durch Hoch- und Niedrigwasser, oder Verzögerungen bei Schleusendurchfahrten sind vorbehalten.
HT = Halbtagesausflug
schließen
Was ist eine Garantiekabine?
Wir garantieren Ihnen die Unterbringung zum Preis der von Ihnen gebuchten Kategorie.
Sollte eine Unterbringung in dieser Kategorie aus organisatorischen Gründen nicht möglich sein, so werden Sie in eine preislich höherwertige Kabine umgebucht. Dies bedeutet, dass Sie einen Preisvorteil haben, es kann jedoch auch die Unterbringung auf einem anderen Deck zur Folge haben!
Ihre Kabinennummer erhalten Sie ca. 10 Tage vor Reisebeginn mit Ihren Reiseunterlagen.