Persönliche Beratung:

0421 / 1 73 69 - 0
Mo bis Fr: 09.00 - 20.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 14.00 Uhr
 

Highlights und Idylle von Amsterdam bis Bremen

Über Grachten, Seen, Flüsse und Kanäle - Kreuzen Sie auf Kanälen, Flüssen und Grachten durch die Niederlande und bestaunen die schönen Dörfer und Städte an den Ufern, erkunden die Entstehungswelt der Ozeanriesen in der MEYER WERFT und gleiten auf Flüssen und Küstenkanal bis nach Bremen.

etikett
Reise Nr.: SAN1618
7 Tage
vom 06.07.2018
bis 12.07.2018
ab
1.199,- €
 
 
reisebeschreibung
routenkarte

Reiseverlauf: Amsterdam - Hoorn - Sneek - Groningen - Papenburg - Bremen


Über Grachten, Seen, Flüsse und Kanäle

Ob es die prachtvollen Kontorgebäude sind oder das berühmte Rijksmuseum mit Werken von Rembrandt und Vermeer – Amsterdam überwältigt Sie mit einem unwiderstehlichen Charme. Über Grachten und Kanäle entern Sie Markermeer und Ijsselmeer und bestaunen die schönen Dörfer und Städte an den Ufern: In Hoorn trinken Sie vielleicht ein „Kopje Thee“ in der ehemaligen historischen Käsewaage, in Volendam spazieren Sie am reizvollen Hafen entlang und in Edam durch die pittoreske Innenstadt mit Häusern und Grachten aus dem 17. und 18. Jahrhundert.

Den originellen Wasserturm in Sneek bewundert, fahren Sie durch den Prinses-Margriet-Kanal. Können Sie Groningen schon sehen? Wie ein Hochseeschiff liegt das Groninger Museum auf einer Insel mitten im Verbindungskanal und überrascht Sie mit einer spektakulären Optik. Der Geburtsort so manches echten Ozeanriesens erwartet Sie am nächsten Morgen in der MEYER-WERFT in Papenburg, die bereits 1795 gegründet wurde. Vom großartigen Panoramablick in die imposante Produktionshalle der Werft noch völlig überwältigt, gondeln Sie schließlich über Ems, Küstenkanal, Hunte und Weser bis nach Bremen. Ob die märchenhaften Bremer Stadtmusikanten, der imposante Roland auf dem Marktplatz oder das mittelalterliche Schnoorviertel – Highlights und Idylle liegen hier ganz nah beieinander!
 

Specials zu dieser Reise
  • Große und kleine Grachten, prachtvolle Kontorgebäude und Speicher in Amsterdam
  • Die Schatzkammer des Käses in Edam
  • MEYER-WERFT: Die Entstehungswelt der Ozeanriesen
     
 
Datum
Hafen
An
Ab
geplante Landausflüge
1. Tag Amsterdam/NL
 
Einschiffung ab 16.00 Uhr
2. Tag Amsterdam/NL
Fahrt auf dem Markermeer
Hoorn/NL


18.00
12.30 HT Amsterdam Stadt- und Grachtenrundfahrt 49,–

A Abendspaziergang Hoorn 14,–
3. Tag Hoorn/NL
Fahrt auf dem Ijsselmeer
Sneek/NL


20.00
13.00 HT Volendam und Edam 38,–
4. Tag Sneek/NL
Fahrt auf dem Prinses-Margriet-Kanal
Groningen/NL



21.00
12.30 HT Sneek und die friesische Seenlandschaft 35,–
5. Tag Groningen/NL
Papenburg

21.00
12.30 HT Groningen mit „Hering und Genever“ 49,–
6. Tag Papenburg
Fahrt auf der Ems
Dörpen
Fahrt auf dem Küstenkanal und der Hunte
Elsfleth


13.00


23.00
08.30

13.15
HT Besuch MEYER-WERFT 45,–

Wiedereinschiffung vom Ausflug
7. Tag Elsfleth
Bremen

08.00
04.30 Ausschiffung nach dem Frühstück
 
geplante Landausflüge ca. Preise p.P. in €,  Preisänderungen vorbehalten
Alle Zeiten sind Richtzeiten. Programmänderungen, auch durch Hoch- und Niedrigwasser, oder Verzögerungen bei Schleusendurchfahrten sind vorbehalten.
HT = Halbtagesausflug A = Abendausflug
schließen
Was ist eine Garantiekabine?
Wir garantieren Ihnen die Unterbringung zum Preis der von Ihnen gebuchten Kategorie.
Sollte eine Unterbringung in dieser Kategorie aus organisatorischen Gründen nicht möglich sein, so werden Sie in eine preislich höherwertige Kabine umgebucht. Dies bedeutet, dass Sie einen Preisvorteil haben, es kann jedoch auch die Unterbringung auf einem anderen Deck zur Folge haben!
Ihre Kabinennummer erhalten Sie ca. 10 Tage vor Reisebeginn mit Ihren Reiseunterlagen.