Persönliche Beratung:

0421 / 1 73 69 - 0
Mo bis Fr: 09.00 - 20.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 14.00 Uhr
 

Herbst voller Harmonie

Wenn man genau hinhört, singt sogar der Wind ein Seemannslied: „Ick heff mol en Hamborger Veermaster sehn“ – Hamburg und die Seefahrt gehören einfach zusammen. Also Leinen los!

etikett
 
reisebeschreibung
routenkarte

Reiseverlauf: Hamburg - Dömitz - Tangermünde - Magdeburg - Dessau - Wittenberg - Torgau - Meißen - Dresden


Hamburg – Magdeburg – Dresden

Nach einer Tour durch die Hansestadt an Bord gekommen, suchen Sie sich gleich einen Platz an der Reling. Denn die Fahrt durch die Schleuse Geesthacht wollen Sie bestimmt nicht verpassen: Zwei Meter hebt und senkt die Wehranlage den Elbspiegel und macht Ihnen den Weg frei – vorbei an urwüchsigen Landschaften und vielfältigen Städten. Am Abend von zahllosen Lichtern beleuchtet, bewundern Sie das pittoreske Tangermünde und den imposanten Magdeburger Dom. Bei Magdeburg lohnt sich ein Blick nach oben! Können Sie die imposante Kanalbrücke sehen? Sie führt den Mittellandkanal direkt über die Elbe hinweg. Ein Meisterwerk moderner Wasserbaukunst! Wittenberg gibt sich da lieber historisch und lädt Sie 2017 zum 500. Jubiläum von Luthers Thesenanschlag ein.

Schnell noch die Meißener Albrechtsburg auf ein Erinnerungsfoto gebannt, da taucht auch schon  Dresden auf. Links erspähen Sie den Barockgarten und das japanische Palais, rechts die Brühlschen Terrassen mit Semperoper, Zwinger und Frauenkirche – und das alles aus einer unvergleichlichen Perspektive. Wenn sich diese Reise nicht gelohnt hat!
 

Specials zu dieser Reise
  • Historische Speicherstadt in Hamburg
  • Ältester gotischer Sakralbau Deutschlands: Der Dom in Magdeburg
  • Meißen – älteste Porzellanmanufaktur Europas
     
 
Datum
Hafen
An
Ab
geplante Landausflüge
Sa. 30.09.17 Hamburg Einschiffung ab 16.00 Uhr
 
So. 01.10.17 Hamburg
Schleuse Geesthacht
Lauenburg
Dömitz


13.00
20.00
08.30

13.15
HT Stadtbesichtigung Hamburg 35,–

Wiedereinschiffung der Ausflugsgäste
A Rundgang Dömitz 12,–
Mo. 02.10.17 Dömitz
Wittenberge
Tangermünde

12.30
19.00
08.30
13.00
HT Kleine Prignitztour 39,–
Wiedereinschiffung der Ausflugsgäste
A Rundgang Tangermünde 15,–
Di. 03.10.17 Tangermünde
Wasserstraßenkreuz Magdeburg
Magdeburg



13.30
06.30


HT Stadtbesichtigung Magdeburg 35,–
Mi. 04.10.17 Magdeburg
Dessau
Wittenberg

12.30
18.00
06.00
13.00

HT Wörlitz Park und Rundgang Wittenberg 35,–
A Wittenberger Nachtgeschichten 15,–
Do. 05.10.17 Wittenberg
Torgau
Riesa

13.00
23.00
06.00
17.00

HT Stadtrundgang Torgau mit Orgelkonzert 16,–
Fr. 06.10.17 Riesa
Meißen
Dresden

08.30
12.00
05.30
09.00

HT Stadtbesichtigung Meißen mit Porzellanmanufaktur 45,–
HT Stadtbesichtigung Dresden 35,–
Sa. 07.10.17 Dresden Ausschiffung nach dem Frühstück
 
geplante Landausflüge ca. Preise p.P. in €,  Preisänderungen vorbehalten
Alle Zeiten sind Richtzeiten. Programmänderungen, auch durch Hoch- und Niedrigwasser, oder Verzögerungen bei Schleusendurchfahrten sind vorbehalten. Liegeplatzzuweisungen Dresden erfolgen nach Schiffsaufkommen. Bei Niedrigwasser auf der Elbe erfolgt zwischen Lauenburg und Magdeburg die Passage des Elbe-Seiten- und Mittellandkanals.
HT = Halbtagesausflug, A = Abendausflug
schließen
Was ist eine Garantiekabine?
Wir garantieren Ihnen die Unterbringung zum Preis der von Ihnen gebuchten Kategorie.
Sollte eine Unterbringung in dieser Kategorie aus organisatorischen Gründen nicht möglich sein, so werden Sie in eine preislich höherwertige Kabine umgebucht. Dies bedeutet, dass Sie einen Preisvorteil haben, es kann jedoch auch die Unterbringung auf einem anderen Deck zur Folge haben!
Ihre Kabinennummer erhalten Sie ca. 10 Tage vor Reisebeginn mit Ihren Reiseunterlagen.