Persönliche Beratung:

0421 / 1 73 69 - 0
Mo bis Fr: 09.00 - 20.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 14.00 Uhr
 

Heisser Tipp: Kanaren, Azoren & Co.

Einer kostbaren Perlenkette gleich liegen die Kanaren vor der afrikanischen Westküste im Ozean. Nahezu kreisrund und mit dem Vulkan Pico de las Nieves im Zentrum bildet Gran Canaria die schmucke Mitte des Archipels.
RABATTAKTION: SPAREN MIT UNSEREM FRÜHJAHRS-SPECIAL!

etikett
 
reisebeschreibung
routenkarte

Reiseverlauf: Las Palmas - Kanaren - Madeira - Azoren - Ponta Delgada


VULKANINSELN ZUM VERLIEBEN

Gerade erst haben Sie die frühlingsfrische Insellandschaft hinter sich gelassen, entdecken Sie vor sich La Palma. An den dunklen Küstenhängen können Sie jetzt noch erahnen, welchen Weg sich hier einst die heißen Lavaströme ins saphirblaue Meer gebahnt haben.
Die portugiesische Insel Madeira hält dagegen mit ihrem vulkanischen Ursprung im wahrsten Sinne des Wortes hinterm Berg: Hinter steilen Felsklippen, versteckt zwischen farbenfrohen Gärten und blühenden Lorbeerwäldern, überrascht Sie im Hinterland ein atemberaubendes Gebirge aus Lavagestein.

Außer der beschaulichen Insel Santa Maria, die 1439 an Mariä Himmelfahrt von einem portugiesischen Seefahrer getauft wurde, sind auch die Azoren von ihren gewaltigen Vulkanen geprägt: Erforschen Sie auf Terceira den 100 Meter tiefen Vulkanschlot Algar do Carvaõ, bewundern Sie auf Flores die glitzernden Kraterseen oder entdecken Sie auf Pico die einzigartige Weinbaukultur, die ihren Erfolg den fruchtbaren vulkanischen Böden verdankt. In der blauen Bucht von Horta auf Faial machen Sie es sich dann noch mal in einer Taverne gemütlich, lassen den Blick über den Atlantik gleiten und diese einzigartige Reise genussvoll Revue passieren.
 

Specials zu dieser Reise
  • Zu den Inseln des ewigen Frühlings
  • Blumenzauber auf Madeira
  • Ein Hoch auf die Azoren
  • Für Sie an Bord:
  • Meteorologe Dr. Alexander Hildebrand


Frühjahrs-Special!
Auf dieser Reise bieten wir Ihnen eine Rabatt-Aktion an, diese finden Sie
unter "Preise und Leistungen"
 

 
Datum
Hafen
An
Ab
geplante Landausflüge
Mo. 03.04. Flug von von Frankfurt oder München nach Las Palmas/Gran Canaria/ Kanaren

19.00


Einschiffung
Di. 04.04. Santa Cruz de la Palma/
La Palma/ Kanaren
07.00 12.30 HT Steile Berge und tiefe Krater: La Cumbrecita
HT Naturreservat Los Tilos
HT Vulkane und Wein: Der Süden La Palmas
Mi. 05.04. Funchal/Madeira 08.30 20.00 GT Zauberhaftes Madeira - Inselrundfahrt
HT Im Herzen der Insel: Eira do Serrado und Monte, mit Korbschlitten
HT Die höchste Klippe Europas - das Cabo Girão
Do. 06.04. Erholung auf See
 

 
Fr. 07.04. Vila do Porto/St. Maria/
Azoren /AR
13.00 19.00 HT Santa Maria Inselfahrt
HT Wanderung um Santa Barbara
Sa. 08.04. Praia da Victória/Terceira/
Azoren /AR
08.30 16.30 GT Inselfahrt Zauberhaftes Terceira
HT UNESCO-Weltkulturerbe Angra do Heroísmo
HT Im Bauch der Erde: Die Höhle Algar do Corvão
So. 09.04. St. Cruz das Flores/
Flores/Azoren /AR
10.30 18.30 HT Steilküsten und Kraterseen: Die Insel Flores
Mo. 10.04. Madalena do Pico/
Pico/Azoren /AR

Horta/Faial/Azoren
07.30


16.00
14.30 HT Pico, die Insel der Berge und des Weins
HT São Roque & Lages
HT Walbeobachtung
Di. 11.04. Horta/Faial/Azoren


St. Jorge Kanal



abends
16.00 HT Faial, Insel der Vulkane
HT Delfin & Walbeobachtung
HT Küstenwanderung Capelinhos - Varadouro
Passage
Mi. 12.04. Ponta Delgada/
São Miguel/Azoren
08.30 HT Furnas-Tal
HT Feuersee & Ribeira Grande
HT Zu den Kraterseen von Sete Cidades
Do. 13.04. Ponta Delgada/
São Miguel/Azoren
Rückflug nach Düsseldorf
 
Ausschiffung
Die Ausflugspreise stehen ab 4 Wochen vor Kreuzfahrtbeginn zur Verfügung. Programmänderungen vorbehalten. Weitere Flughäfen auf Anfrage buchbar.
GT Ganztagesausflug / HT Halbtagesausflug / AR Schiff liegt auf Reede. Ausbooten wetterabhängig.

LANDAUSFLUGSPROGRAMM MS HAMBURG Heißer Tipp: Kanaren, Azoren & Co. 03. bis 13. April 2017

„Download / Druck Ausflugsprogramm“ >>
„Download / Druck Bestellformular“ >>
Vorprogramm
GRAN CANARIA – BADEN UND MEHR….

vom 01.04. - 03.04.2017 zur Reise HAM09/2017, 03.04. - 13.04.2017


Gran Canaria – hier dauert der Sommer ein ganzes Jahr, mit Temperaturen zwischen 21°C im Januar und 27°C im August, mit viel Sonne und durchschnittlich nur 6 Regentagen im Jahr. Die drittgrößte der Kanarischen Inseln liegt nur rund 200km vom afrikanischen Festland entfernt und ist ein Kontinent im Kleinen, mit schroffen Felsformationen, Schluchten und Bergen im Inselinneren, fruchtbaren Küstenlandschaften, bizarren Steilküsten und wunderbaren Stränden. Lassen Sie den nasskalten Winter in Deutschland hinter sich und verbringen Sie ein paar herrliche Tage im Süden von Gran Canaria, dort, wo sich eine fantastische feinsandige Dünenlandschaft über rund 8 km zwischen Maspalomas und Playa del Inglés entlang zieht und kleine, malerische Buchten die Küste im Südwesten säumen. Doch Gran Canaria bietet mehr, als nur baden: auf einer Inselfahrt lernen sie das Fataga-Tal kennen, das aufgrund seiner bizarren Felsformationen und tiefen Schluchten auch „Grand  Canyon“ genannt wird. Fahren Sie an den Mandelbaumterrassen entlang der heiligen Berge der Guanchen, den Ureinwohnern Gran Canarias. Den Roque Nublo und den Roque Bentaiga im Blick entdecken Sie Tejeda und Artenara, das höchstgelegenen Dorf der Insel. Lassen sie sich bezaubern von der die unglaubliche Vielfalt der kanarischen Pflanzenwelt und schauen Sie vom den hohen Bergen Gran Canarias hinüber zur Nachbarinsel Fuerteventura bevor Sie einen Rundgang durch das Städtchen Teror mit seinen prächtigen historischen Häusern machen.
 

Leistungen
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension in einem Hotel der gehobenen Mittelklasse
  • Tagesausflug mit Mittagessen in den grünen Nordosten Gran Canarias
  • örtliche deutschsprechende Reiseleitung
  • alle Transfers, lokale Steuern
  • PLANTOURS Kreuzfahrten-Reiseleitung (ab 25 Teilnehmer)
Preise pro Person:

im Doppelzimmer 250,- Euro
Einzelzimmerzuschlag 100,- Euro

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Trinkgelder und persönliche Ausgaben, alle nicht genannten Mahlzeiten und Getränke, Versicherungen, optionale Ausflüge

Teilnehmerzahl:

Mindestens 25, maximal 40 Personen.

Programm- und Preisänderungen vorbehalten.

schließen
Was ist eine Garantiekabine?
Wir garantieren Ihnen die Unterbringung zum Preis der von Ihnen gebuchten Kategorie.
Sollte eine Unterbringung in dieser Kategorie aus organisatorischen Gründen nicht möglich sein, so werden Sie in eine preislich höherwertige Kabine umgebucht. Dies bedeutet, dass Sie einen Preisvorteil haben, es kann jedoch auch die Unterbringung auf einem anderen Deck zur Folge haben!
Ihre Kabinennummer erhalten Sie ca. 10 Tage vor Reisebeginn mit Ihren Reiseunterlagen.