Persönliche Beratung:

0421 / 1 73 69 - 0
Mo bis Fr: 09.00 - 20.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 14.00 Uhr
 

Weihnachten in der Karibik-Silvester auf dem Amazonas

Wie ein smaragdgrünes Kleinod glitzert Grenada im samtblauen Ozean. Den Adventsstress hinter sich gelassen und doch vom weihnachtlichen Duft der Gewürzplantagen begleitet, fahren Sie bei schönstem Sonnenschein durch den Regenwald und halten Ausschau nach tropischen Tieren und Pflanzen.

etikett
Reise Nr.: HAM0118
15 Tage
vom 21.12.2017
bis 04.01.2018
ab
2.799,- €
 
 
reisebeschreibung
routenkarte

Reiseverlauf: St. George‘s - Karibik - Amazonas - Brasilien - Belém


Abwechslungsreiche Feiertage von Grenada bis Brasilien

Wie ein smaragdgrünes Kleinod glitzert Grenada im samtblauen Ozean. Den Adventsstress hinter sich gelassen und doch vom weihnachtlichen Duft der Gewürzplantagen begleitet, fahren Sie bei schönstem Sonnenschein durch den Regenwald und halten Ausschau nach tropischen Tieren und Pflanzen. Einer exotischen Blüte gleich umgarnt Sie das Parlamentsgebäude in Port of Spain in kräftigem Rosarot. Im Stil eines Renaissancepalastes 1907 erbaut, setzt es der Kolonialgeschichte Trinidads ein unvergessliches Denkmal. Am goldgelben Sandstrand der Maracas-Bucht noch ein Bad  genommen, setzen Sie zur Schwesterinsel Tobago hinüber. Unter sattgrünen Palmen am azurblauen Meer sehen Sie Heiligabend ganz entspannt entgegen und freuen sich schon auf den zweiten Weihnachtstag mit sprudelnden Wasserfällen und dem nostalgischen Flair von Georgetown. Das nennt sich frohe Weihnachten!

Nach Ihrem Besuch bei den kecken Totenkopfäffchen und pfiffigen Papageien auf der ehemaligen Gefängnisinsel Île Royale gondeln Sie an der brasilianischen Küste  entlang. Den Äquator passiert und in den Amazonas eingebogen, umfängt Sie ein einzigartiges Naturparadies: Dichte Mangrovenwälder, undurchdringliche Lianen, duftende Orchideen und andere exotische Gewächse bilden ein üppiges Potpourri und gleichzeitig die Heimat für unzählige fremdartige Tiere: Hier flirrt ein Kolibri, dort kreischt ein Äffchen und weiter hinten, ist das ein Puma oder ein Jaguar, der da durch das Dickicht streift? Besser als jeder Silvesterknaller ist es auf jeden Fall!
 

Specials zu dieser Reise
  • Die Inselgruppe Îles du Salut wurde durch den Roman Papillon weltberühmt
  • Auf Äquatorbesuch in Macapá
  • Ein echter Knaller: Silvester auf dem Amazonas!
     
 
Datum
Hafen
An
Ab
geplante Landausflüge
Do. 21.12. Flug von Frankfurt oder Düsseldorf nach St.George's
St. George's/Grenada



Einschiffung
Fr. 22.12. St. George's/Grenada 21.00 GT Inselfahrt Grenada
HT Gewürze & Regenwald
HT Natur & Kultur Grenadas
Sa. 23.12. Port of Spain/Trinidad 08.00 21.00 HT Port of Spain
HT Landschaftsfahrt & Maracas Bucht
HT Caroni Vogel Reservat
So. 24.12 Scarborough/Tobago
Heiligabend
08.00 18.00 HT Höhepunkte Tobagos
HT Pigeon Point
HT Glasbodenboot
Mo. 25.12. 1. Weihnachtstag auf See
 
Di. 26.12. Georgetown/Guyana
2. Weihnachtstag
09.00 22.00 GT Kaieteur & Orinduik Fälle
GT Essequibo & Mazaruni Flussfahrt
HT Stadtrundfahrt Georgetown
HT Mangroven-Fahrt
Mi. 27.12. Erholung auf See
 
Do. 28.12. Îles du Salut/Französisch-Guyana /AR 07.00 13.00 Freier Landgang
Fr. 29.12. Erholung auf See
 
Sa. 30.12. Macapá (Amazonas)/ Brasilien
Santana (Amazonas)/ Brasilien /AR


nachmittags
Passage

Freier Landgang
So. 31.12. Afua (Amazonas)/Brasilien /AR
Silvester
ganztägig Freier Landgang
Mo. 01.01. Passage Breves-Kanäle (Amazonas)/Brasilien
Neujahr
Di. 02.01 Belém/Brasilien* 08.00 HT Historisches Belém
HT Bootsfahrt im Amazonasdelta
Mi. 03.01. Belém/Brasilien*
Rückflug nach Frankfurt oder Düsseldorf
Ausschiffung
Do. 04.01. Ankunft in Frankfurt oder Düsseldorf
 
Die Ausflugspreise stehen ab 4 Wochen vor Kreuzfahrtbeginn zur Verfügung. Programmänderungen vorbehalten. Weitere Flughäfen auf Anfrage buchbar.
GT Ganztagesausflug / HT Halbtagesausflug / A Abendausflug / AR Schiff liegt auf Reede. Ausbooten wetterabhängig. *Liegezeit tideabhängig. Die Anlandungen im Amazonas sind wasser- und strömungsabhängig. Der Kapitän ist im Rahmen des Zumutbaren (Nr. 3.1 der Reisebedingungen) berechtigt, die Reiseroute abzuändern und vor Ort neu festzulegen.
Vorprogramm
Baden auf Grenada

vom 18.12. – 21.12.2017 zur Reise HAM 01/2018, 21.12.2017 – 04.01.2018

Türkisblaues Meer, jede Menge unberührte Natur und einsame Buchten – starten Sie Ihren Urlaub an fabelhaften Stränden mit einer fesselnden Unterwasserwelt auf Grenada, dem perfekten Einstieg für Ihre Kreuzfahrt von der Karibik nach Brasilien. Die lebhafte Gewürzinsel ist ein traumhaftes Reiseziel zum Fischen, Segeln, Wandern oder Radfahren im üppigen und bergigen Inneren der Insel. Genießen  Sie kulinarische Köstlichkeiten in den gemütlichen Restaurants und entdecken Sie die einzigartige  Kombination aus kreolischen, karibischen und westindischen Speisen. Lassen Sie die Seele baumeln und entspannen Sie in dieser einzigartigen Welt, die Sie zum Träumen und Verweilen einlädt.
 

Leistungen
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel der gehobenen Mittelklasse
  • alle Transfers, lokale Steuern
  • PLANTOURS Kreuzfahrten-Reiseleitung (ab 25 Teilnehmer)
Preise pro Person:

im Doppelzimmer 820,- Euro
Einzelzimmerzuschlag 670,- Euro

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Trinkgelder und persönliche Ausgaben, alle nicht genannten Mahlzeiten und Getränke, Versicherungen, optionale Ausflüge

Teilnehmerzahl:

Mindestens 25, maximal 40 Personen.

Programm- und Preisänderungen vorbehalten.

schließen
Was ist eine Garantiekabine?
Wir garantieren Ihnen die Unterbringung zum Preis der von Ihnen gebuchten Kategorie.
Sollte eine Unterbringung in dieser Kategorie aus organisatorischen Gründen nicht möglich sein, so werden Sie in eine preislich höherwertige Kabine umgebucht. Dies bedeutet, dass Sie einen Preisvorteil haben, es kann jedoch auch die Unterbringung auf einem anderen Deck zur Folge haben!
Ihre Kabinennummer erhalten Sie ca. 10 Tage vor Reisebeginn mit Ihren Reiseunterlagen.