Persönliche Beratung:

0421 / 1 73 69 - 0
Mo bis Fr: 09.00 - 20.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 14.00 Uhr
 

Jadegrün & Türkisblau: Amazonas und Karibik

Von Brasilien nach Trinidad und Tobago
Vom idyllischen Fischereihafen zur weißen Catedral da Sé in der historischen Altstadt geschlendert, verabschieden Sie sich von Belém, denn der Amazonas ruft!

etikett
Reise Nr.: HAM0418
13 Tage
vom 31.01.2018
bis 12.02.2018
ab
2.499,- €
 
 
reisebeschreibung
routenkarte

Reiseverlauf: Belém - Brasilien - Amazonas - Karibik - Port of Spain


Von Brasilien nach Trinidad und Tobago

Vom idyllischen Fischereihafen zur weißen Catedral da Sé in der historischen Altstadt geschlendert, verabschieden Sie sich von Belém, denn der Amazonas ruft! Strömung und Wetter werden jetzt entscheiden, welche Geschichten Ihnen dieser imposante Fluss diesmal erzählt: Wird er Ihnen die raffinierten Pfahlbauten in Afuá zeigen, die mit Brücken und Stegen untereinander verbunden sind? Oder in Santana eine der weltgrößten Fundstätten für Fossilien? Oder lugt sogar ein schwarzer Panther neugierig aus dem jadegrünen Dickicht des Regenwaldes hervor? Lassen Sie sich einfach überraschen!

Auf den Îles du Salut flirten Sie mit zutraulichen Totenkopfäffchen und zahmen Papageien, bevor Sie sich aufmachen zu den Ruinen des berühmten Gefängnisses, in dem Frankreich von 1852 bis 1951fernab vom Festland unzählige Strafgefangene untergebracht hatte. Auf hoher See wieder die große Freiheit genossen, bewundern Sie in Georgetown das schmucke Rathaus aus dem 19.  Jahrhundert mit seinen verspielten Balkons, mit der St. George's Cathedral eine der höchsten Holzkirchen der Welt und im Botanischen Garten die einzigartigen Victoria-Riesenseerosen, deren kreisrunde Blätter ein Gewicht von bis zu 60 Kilogramm tragen.

Über den Atlantik schwebt die HAMBURG gen Nordwest. Im ersten Morgengrauen sichten Sie Trinidad, oder ist es doch Tobago? Gleißende Sonne, schneeweiße Strände, türkisblaue Lagunen – dass Sie in der Karibik sind, wissen  Sie jedenfalls auf den ersten Blick!
 

Specials zu dieser Reise
  • Dschungelfeeling: Das Amazonasdelta
  • Das „Archipel der Verdammten“ wurde durch den Gefängnis-Film „Papillon“ weltberühmt
     
 
Datum
Hafen
An
Ab
geplante Landausflüge
Mi. 31.01. Flug von Frankfurt oder Düsseldorf nach Belém
 
Do. 01.02. Belém/Brasilien* Einschiffung
 
Fr. 02.02. Belém/Brasilien* 14.00 HT Historisches Belém
HT Bootsfahrt im Amazonasdelta
Sa. 03.02. Passage Breves-Kanäle
 
So. 04.02. Afúa (Amazonas)/Brasilien /AR ganztägig Freier Landgang
Mo. 05.02. Santana (Amazonas)/Brasilien /AR
Passage Macapa (Amazonas)
vormittags Freier Landgang
Di. 06.02. Passage Punta Guara (Amazonas)/Brasilien
 
Mi. 07.02. Îles du Salut/Französisch-Guyana /AR 07.30 14.00 Freier Landgang
Do. 08.02. Erholung auf See
 
Fr. 09.02. Georgetown/Guyana 12.00 23.00 HT Stadtrundfahrt Georgetown
HT Mangroven-Fahrt
Sa. 10.02. Erholung auf See
 
So. 11.02. Port of Spain/Trinidad & Tobago
Rückflug nach Frankfurt oder Düsseldorf
07.00 Ausschiffung
Mo. 12.02. Ankunft in Frankfurt oder Düsseldorf
 
Die Ausflugspreise stehen ab 4 Wochen vor Kreuzfahrtbeginn zur Verfügung. Programmänderungen vorbehalten. Weitere Flughäfen auf Anfrage buchbar.
HT Halbtagesausflug / AR Schiff liegt auf Reede. Ausbooten wetterabhängig. *Liegezeit tideabhängig. Die Anlandungen im Amazonas sind wasser- und strömungsabhängig. Der Kapitän ist im Rahmen des Zumutbaren (Nr. 3.1 der Reisebedingungen) berechtigt, die Reiseroute abzuändern und vor Ort neu festzulegen.
schließen
Was ist eine Garantiekabine?
Wir garantieren Ihnen die Unterbringung zum Preis der von Ihnen gebuchten Kategorie.
Sollte eine Unterbringung in dieser Kategorie aus organisatorischen Gründen nicht möglich sein, so werden Sie in eine preislich höherwertige Kabine umgebucht. Dies bedeutet, dass Sie einen Preisvorteil haben, es kann jedoch auch die Unterbringung auf einem anderen Deck zur Folge haben!
Ihre Kabinennummer erhalten Sie ca. 10 Tage vor Reisebeginn mit Ihren Reiseunterlagen.