Persönliche Beratung:

0421 / 1 73 69 - 0
Mo bis Fr: 09.00 - 20.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 14.00 Uhr
 

Der Amazonas - unberührt & geheimnisvoll

Während wir auf dem Amazonas unterwegs sind, kommen Sie aus dem Staunen kaum heraus. Kein Wunder, dass die üppigen Regenwälder rundherum als die geheimen Kronjuwelen der Natur bezeichnet werden. Nur wenige Schiffe befahren den Amazonas von Belém bis Iquitos - Sie erleben hautnah die atemberaubende Urlandschaft mit unserer HAMBURG!

etikett
Reise Nr.: HAM0218
18 Tage
vom 02.01.2018
bis 19.01.2018
ab
3.499,- €
 
 
reisebeschreibung
routenkarte

Reiseverlauf: Belém - Brasilien - Amazonas - Kolumbien - Peru - Iquitos


Von Brasilien über Kolumbien bis Peru

In den haushohen Bäumen, verborgen hinter immergrünen Blättern, ganz weit oben zwischen den Lianen – ist das nicht ein träges Faultier, das sein Mittagsschläfchen hält? Und dort hinten: fröhliche Papageien mit buntem Gefieder, putzige Äffchen, ein unbeholfener Tapir, exotische Riesenblumen? Während wir auf dem Amazonas unterwegs sind, kommen Sie aus dem Staunen kaum heraus. Kein Wunder, dass die üppigen Regenwälder rundherum als die geheimen Kronjuwelen der Natur  bezeichnet werden: Gut versteckt im undurchdringlichen Dickicht leben hier noch Hunderte von unentdeckten Tier- und Pflanzenarten fernab von jeglicher Zivilisation.

Alles duftet nach Abenteuer! Ob in Brasilien, Peru oder Kolumbien – mit unseren wendigen Zodiacs erkunden Sie hautnah, was andere nur aus dem Fernsehen kennen: exotische Tiere, duftende Pflanzen und freundliche Dorfbewohner. Je nach Wetter- und Strömungslage eröffnet sich Ihnen eine andere sagenhafte Welt: Im brasilianischen Naturschutzgebiet von Rio Badajós blüht unberührt die größte Seerose der Welt. Die peruanische Stadt Pevas gilt als die älteste Siedlung am Amazonas, Iquitos ist dagegen teils auf Stelzen erbaut und nur  per Flugzeug oder per Schiff zu erreichen. Und im kolumbischen Dschungel nahe Leticia pflegen zahlreiche indigene Völker bis heute ungestört ihre uralten Traditionen. Lassen Sie sich einfach  überraschen, welche seiner vielen Geheimnisse der Amazonas Ihnen auf dieser fantastischen Reise preisgeben wird.
 

Besonderheiten mit der HAMBURG erleben

Kreuzfahrten und Expeditionsfahrten mit der HAMBURG

Amazonas – Fluss der Superlative
Von seinem Ursprung in den Anden bis zu seiner Mündung am Atlantik legt der Amazonas eine Strecke von 6.518 km zurück. Den Strom speisen 1.000 Flüsse; sieben davon sind jeweils über 1.500 km lang, das Flusssystem des Amazonas führt mehr als ein Sechstel des gesamten Süßwassers der Erde. Mit stellenweise bis über 100 m Tiefe über trifft der Amazonas auch in dieser Beziehung jeden anderen Fluss. Sein Gefälle von überwiegend nur 1 cm pro km ist allerdings gering. Das Einzugsgebiet des Amazonas umfasst eine Fläche von 7 Millionen km2 – fast das Doppelte jedes anderen Stroms der Erde.
 

Specials zu dieser Reise
  • Nur wenige Schiffe befahren den Amazonas von Belém bis Iquitos
  • Atemberaubende Urlandschaften intensiv erleben
  • Hautnahe Erlebnisse durch Zodiac-Anlandungen
     
 
Datum
Hafen
An
Ab
geplante Landausflüge
Di. 02.01. Flug von Frankfurt oder Düsseldorf nach nach Belém
 
Mi. 03.01. Belém/Brasilien* Einschiffung
 
Do. 04.01. Belém/Brasilien* 14.00 HT Historisches Belém
HT Bootsfahrt im Amazonasdelta
Fr. 05.01. Passage Breves-Kanäle (Amazonas )/Brasilien
Passage Furo Ituquara (Amazonas)/Brasilien
Sa. 06.01. Guajara ( Amazonas)/ Brasilien /AR vormittags Freier Landgang
So. 07.01 Alter do Chão (Amazonas)/ Brasilien /AR
Passage Lago Grande Punta Jari (Amazonas) /Brasilien
Santarem (Amazonas) /Brasilien
vormittags




nachmittags
Baden im Amazonas





HT Stadt im Dschungel – Santarém mit Fischmarkt
HT Der Maica-See
Mo. 08.01. Parintins (Amazonas)/ Brasilien /AR nachmittags HT Stadtrundfahrt mit Tricycles
HT Boi Bumba Folklore Show
Di. 09.01. Manaus (Amazonas)/ Brasilien 19.00 A Veranstaltung im Opernhaus
Mi. 10.01. Manaus (Amazonas) /Brasilien 18.00 HT Stadtrundfahrt mit Oper
HT Bootsfahrt mit Dschungelerlebnis
Do. 11.01.
bis
Mi. 17.01
Expedition auf dem Amazonas mit voraussichtlichen Anlandungen in:
Rio Badajos/Brasilien, Cuxiu-Muni/Brasilien, Jutai/Brasilien;
Leticia/Kolumbien, Pevas/Peru /AR
Do. 18.01. Iquitos (Amazonas)/ Peru /AR
Rückflug nach Frankfurt oder Düsseldorf
Ausschiffung
Fr. 19.01. Ankunft in Frankfurt oder Düsseldorf
 
Die Ausflugspreise stehen ab 4 Wochen vor Kreuzfahrtbeginn zur Verfügung. Programmänderungen vorbehalten. Weitere Flughäfen auf Anfrage buchbar.
HT Halbtagesausflug / A Abendausflug / AR Schiff liegt auf Reede. Ausbooten wetterabhängig. *Liegezeit tideabhängig. Die Anlandungen im Amazonas sind wasser- und strömungsabhängig. Der Kapitän ist im Rahmen des Zumutbaren (Nr. 3.1 der Reisebedingungen) berechtigt, die Reiseroute abzuändern und vor Ort neu festzulegen.
schließen
Was ist eine Garantiekabine?
Wir garantieren Ihnen die Unterbringung zum Preis der von Ihnen gebuchten Kategorie.
Sollte eine Unterbringung in dieser Kategorie aus organisatorischen Gründen nicht möglich sein, so werden Sie in eine preislich höherwertige Kabine umgebucht. Dies bedeutet, dass Sie einen Preisvorteil haben, es kann jedoch auch die Unterbringung auf einem anderen Deck zur Folge haben!
Ihre Kabinennummer erhalten Sie ca. 10 Tage vor Reisebeginn mit Ihren Reiseunterlagen.